Liebe Patienten,

die Blutegeltherapie ist gerade bei Arthrosen mit Gelenkbeschwerden eine effektive Behandlungsmöglichkeit. Insbesondere bei Kniebeschwerden, Tennisellenbogen und Fußgelenkbeschwerden.
Da diese Behandlungsmöglichkeit aber unter das Gebiet Naturheilkunde fällt, haben Sie als plichtversichertes Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse keinen Anspruch auf Kostenerstattung.
Falls Sie Beschwerden haben und diese Therapiemöglichkeit in Anspruch nehmen wollen, Fragen zu der Blutegeltherapie oder den Kosten haben, wenden Sie sich bitte an das Praxisteam oder Herrn Bernard.